Teilnahmebedingungen

I) Anmeldung

Mit seiner Anmeldung erkennt der Seminarteilnehmer die folgenden Teilnahmebedingungen an:

1) Die Anmeldung kann per Post, E-Mail oder Fax per bei liegendem Anmeldeformular erfolgen.

2) Bei allen Seminaren ist die Teilnehmerzahl begrenzt. Mitglieder des VDP Sachsen-Thüringen e.V. werden mit Vorrang berücksichtigt.

II) Stornierung

Stornierungen bereits erfolgter Anmeldungen müssen schriftlich erfolgen. Bis 14 Tage vor Seminarbeginn ist der Rücktritt kostenfrei. Bei Stornierungen innerhalb 7 Tagen vor Beginn der Veranstaltung werden 50% der Seminargebühr berechnet. Bei späteren Absagen werden 100% der Seminargebühr in Rechnung gestellt.

III) Stornierung seitens des VDP Sachsen-Thüringen e.V.

Der VDP Sachsen-Thüringen e.V. behält sich das recht vor, trotz erfolgter Anmeldebestätigung bei Vorliegen von durch den Verband nicht vertretbaren Umständen, das Seminar bis einen Tag vor Beginn abzusagen. Der VDP ist hierbei bemüht, Ersatztermine oder Alternativlösungen zu finden. Im Falle eines ersatzlosen Ausfalls, werden bereits gezahlte Teilnahmegebühren erstattet. Eventuell anfallende Kosten, die dem Teilnehmer entstehen (Arbeitsausfall, Reisekosten etc.) können gegenüber dem VDP Sachsen-Thüringen e.V. nicht geltend gemacht werden.

IV) Zahlungsbedingungen

1) Die jeweils geltenden Seminargebühren sind unserem Seminarprogramm zu entnehmen. Es gelten die zum Zeitpunkt der Anmeldung veröffentlichten Teilnahmegebühren. Die nur zeitweise Teilnahme an einem Seminar berechtigt nicht zur Minderung der Teilnahmegebühren.

2) Indirekt mit dem Seminar anfallende Kosten (z.B. Anfahrts- und Übernachtungskosten) sind vom Teilnehmer selbst zu tragen)

3) Der Teilnehmer erhält mit der Anmeldebestätigung eine Rechnung über die Seminargebühren. Diese sind im Vorfeld des Seminars unbar auf das auf der Rechnung angegebene Konto zu überweisen. Die Kosten eines etwaigen Zahlungsverzugs werden dem Teilnehmer in Rechnung gestellt

V) Seminarunterlagen

Die zur Veranstaltung ausgegebenen Unterlagen sind als streng vertraulich zu behandeln. Eine Vervielfältigung und/oder Weitergabe ist nicht gestattet. Seminarunterlagen können bei Nicht-Teilnahme nach einer Veranstaltung gegen Zahlung einer Schutzgebühr erworben werden. Bitte wenden Sie sich hierzu an die Landesgeschäftsstelle des VDP Sachsen-Thüringen e.V.

VI) Gewährleistung

Jede Fortbildung wird gewissenhaft vorbereitet und durchgeführt. Eine Haftung für Schäden durch unzutreffende Inhalte und Empfehlungen, die Verwertung erworbener Kenntnisse, technische Ausfälle oder sonstige Unzulänglichkeiten kann nicht übernommen werden. Der VDP Sachsen-Thüringen e.V. haftet nicht für Schäden, die mittelbar oder unmittelbar durch die Durchführung einer Fortbildung entstehen, ausgenommen, diese Schäden sind von der VDP Akademie vorsätzlich oder grob fahrlässig verursacht worden.

VII) Datenschutz / Datenspeicherung

1) Die Speicherung und Verarbeitung der Teilnehmerdaten erfolgt unter strikter Beachtung des Bundesdatenschutzgesetzes. Die Daten werden im Verteiler des VDP Sachsen-Thüringen e.V. gespeichert.

2) Der Teilnehmer ist einverstanden, dass die Deutsche Post AG dem VDP Sachsen-Thüringen e.V. die zutreffende aktuelle Anschrift mitteilt, insofern eine Zustellung unter der bekannten Adresse nicht möglich war. (§ 4 Postdienst-Datenschutzverordnung)

Seminarankündigungen

Abonnieren Sie unsere kostenlosen Seminarankündigungen um über kommende Seminare informiert zu werden.

Lehrergewinnungskampagne

Wie wird man Leher an einer Privatschule?

Schulsuche

Sie suchen einen privaten Bildungsträger aus Sachsen oder Thüringen?
Zur VDP-Schulsuche »

Partner

DKB web

 

LAG - Freie Schulen in Thüringen

 

LAGSFS

Verbandsmagazin

FB Juni17

Merken

Merken

Kontakt

VDP - Landesverband Sachsen - Thüringen e.V.
Petersstraße 1-13
D-04109 Leipzig

 

Telefon: 0341 149911-26
Fax: 0341 149911-24
E-Mail: info@privatschulen-sachsen-thueringen.de

 

© 2015 Verband Deutscher Privatschulen :: Landesverband Sachsen Thüringen e.V