Seminare

Termin: 22.03.2018

Zeit: 10-16 Uhr

Ort: Leipzig

Referent: Herr Klaus Krebs

 

Inhalte

Stress kann gut sein (= Eustress), oder schlecht sein für Sie (= Distress). Lernen Sie variabel zu reagieren und persönlich daran zu wachsen.

Spüren Sie, wie die Veränderungen innerhalb und außerhalb der Schule zunehmen? Dieses Seminar hilft Ihnen als aktiver Mensch Resilienz (= Widerstandsfähigkeit) variabel zum Stress beruflich und privat gezielt aufzubauen. Sie trainieren die dahinter liegenden persönlichen Lernprozesse so, dass Sie auch zukünftige Änderungen flexibel und robust meistern.

Wichtig: Während Stressmanagement auf Stress reagiert, bauen Sie mit diesem Training Ihre Widerstandsfähigkeit vorher und begleitend auf. Viele Situationen sind so leichter zu bewältigen.

 

Gliederung

  1. Der Hintergrund aller Änderungen: Lernprozesse.
  2. Resilienzaufbau: Bleiben Sie flexibel und robust.
  3. So können Sie Ihre eigenen Stress-Reaktionen steuern.
  4. Eine positive und realistische Weltsicht ist trainierbar.
  5. Sorgen Sie aktiv für ein positives Selbstkonzept.
  6. Fokussierung auf längerfristige Werte.
  7. Soziale Flexibilität: Je globaler Sie arbeiten, desto wichtiger ist sie.
  8. Proaktiv experimentieren: Freunden Sie sich mit dem Best- und Worst Case an.

 

Ziele:

Konkrete Strategien und Techniken, mit denen Sie es sich beruflich und privat ermöglichen, anstrengende Prozesse als positive Erfahrung zu erleben. Sie erhalten robuste Bewältigungsstrategien, mit deren Hilfe Sie flexibel, kompetent und dynamisch bei Veränderungen Ihre Stärken ausbauen. Ein intensiver Schwerpunkt liegt in den Übungen während des Trainings.

 

Methodik:

Ihr Training besteht aus einer Folge von intensiven Übungen, Kurzvorträgen und Diskussionen. Alle Teilnehmer erhalten schriftliche Unterlagen mit detaillierten Informationen und Selbsteinschätzungsskalen. Ebenso wird detailliert an der Umsetzung in den beruflichen Alltag gearbeitet, daher enthalten Sie angepasste und erweiterte Übungen.

 

  Kosten

 Mitglieder VDP Landesverband Sachsen-Thüringen e.V.  220,00 € (zzgl. 19% Mwst.)
 Mitglieder aus anderen VDP Landesverbänden  270,00 € (zzgl. 19% Mwst.)
 Nichtmitglieder  320,00 € (zzgl. 19% Mwst.

 

Anmeldeschluss: 14.03.2018

Anmeldung

Sie haben die Möglichkeit sich direkt online für unsere Seminare anzumelden.

Zur Anmeldung

Seminarankündigungen

Abonnieren Sie unsere kostenlosen Seminarankündigungen um über kommende Seminare informiert zu werden.

Lehrergewinnungskampagne

Wie wird man Leher an einer Privatschule?

Schulsuche

Sie suchen einen privaten Bildungsträger aus Sachsen oder Thüringen?
Zur VDP-Schulsuche »

Partner

DKB web

 

LAG - Freie Schulen in Thüringen

 

LAGSFS

Verbandsmagazin

FB Juni17

Merken

Merken

Kontakt

VDP - Landesverband Sachsen - Thüringen e.V.
Petersstraße 1-13
D-04109 Leipzig

 

Telefon: 0341 149911-26
Fax: 0341 149911-24
E-Mail: info@privatschulen-sachsen-thueringen.de

 

© 2015 Verband Deutscher Privatschulen :: Landesverband Sachsen Thüringen e.V